CHEMIEXTRA_LOGO_16

Offizielles Organ des Schweizerischen Chemie- und Pharmaberufe Verbandes

100 Jahre Wissenschaftspreis Marcel Benoist

(07.02.2020) Die Auszeichnung gilt als renommiertester Forschungspreis der Schweiz. Nominationen können ab sofort eingereicht werden.


Marcel_Benoist_Schweizer_Wi

Zum Jubiläum wird der Wissenschaftspreis im Bereich der Medizin oder Biologie vergeben. Elf Preisträger haben später den Nobelpreis erhalten, zuletzt Michel Mayor von der Universität Genf im Jahr 2019.


Die Stiftung Marcel Benoist wird den Gewinner oder die Gewinnerin des Schweizer Wissenschaftspreises Marcel Benoist im September 2020 der Öffentlichkeit vorstellen. Die Preisverleihung findet am 4. November 2020 in Bern statt.


Das Nominationsverfahren steht der erweiterten Forschungsgemeinschaft der Schweiz offen. Forschende, Führungsmitglieder von Forschungseinrichtungen sowie Vertreterinnen und Vertreter einer anderen Institution des öffentlichen oder privaten Rechts können ihre Vorschläge bis zum 27. März 2020 einreichen. Potenzielle Preisträgerinnen oder Preisträger sind Forschende, die in der Schweiz wohnen und zu mindestens 50 Prozent an einer Schweizer Forschungseinrichtung arbeiten. Die relevante Forschungsarbeit muss zum überwiegenden Teil während der Tätigkeit in der Schweiz entstanden sein. Alle Informationen zur Nomination befinden sich auf der Website der Stiftung Marcel Benoist (marcel-benoist.ch).


Medienmitteilung WBF (gekürzt)


www.wbf.admin.ch


Zurück