CHEMIEXTRA_LOGO_16

Offizielles Organ des Schweizerischen Chemie- und Pharmaberufe Verbandes

Busch übernimmt NSB Gas Processing

(12.09.2018) Das Unternehmen wird unter dem neuen Namen Busch NSB AG innerhalb der Busch-Gruppe operieren.


Busch-NSB_Liquid-Ring-Vacuu

NSB Gas Processing gehört nun zu Busch Vakuumpumpen und Systeme und bringt unter dem neuen Namen Busch NSB AG ein Team von angesehenen Ingenieuren gepaart mit einem umfangreichen Portfolio an Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen, -Kompressoren und entsprechenden Systemen in die internationale Busch Gruppe ein.


NSB kann auf eine bis in das Jahr 1844 reichende Tradition zurückblicken und wird auch in Zukunft Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen, -Kompressoren sowie entsprechende Systeme in gewohnt hoher Qualität für die Industrie liefern. Mit der Übernahme von NSB bietet Busch nun zuverlässige Vakuum- und Überdrucklösungen für den Einsatz unter härtesten Bedingungen in der Öl- und Gasindustrie sowie der chemischen und pharmazeutischen Industrie. Eine der Stärken des Busch NSB Produktportfolios liegt in der Fackelgasrückgewinnung. Die Rückgewinnung von Fackelgas ermöglicht eine effiziente Nutzung von Ressourcen und reduziert die Umweltbelastung wesentlich.


Viele Kunden verlassen sich seit Jahrzehnten auf die Produkte von NSB in Vakuum- und Überdruckanwendungen. Diese bewährten Produkte werden nun unter der neuen Marke Busch NSB vertrieben und selbstverständlich weiterhin dem neuesten Stand der Technik angepasst werden sowie sämtliche Qualitätsansprüche der Industrie erfüllen. Darüber hinaus profitieren NSB Kunden von der weltweiten Präsenz von Busch mit dem grössten globalen Servicenetzwerk in mehr als 40 Ländern sowie der Erfahrung und Kompetenz von Busch in der Flüssigkeitsringtechnologie.


Die bewährten Dolphin Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen und -Kompressoren von Busch werden weltweit in einer Vielzahl von Industrien eingesetzt und nun durch das Portfolio an Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen, -Kompressoren und entsprechenden Systemen der neuen Marke Busch NSB ergänzt. Den Kunden wird so eine noch grössere Auswahl aus einem breiten Spektrum der Flüssigkeitsringtechnologie geboten, das sämtlichen Anforderungen gerecht wird.


"Mit NSB können wir auf weiteres Expertenwissen zurückgreifen und unseren Kunden dadurch spezifischere Lösungen sowie ein vollständigeres Portfolio anbieten", sagt Sami Busch. "Gerade die Fackelgasrückgewinnung ist eine Technologie mit erheblichen positiven Auswirkungen auf die Umwelt. Kunden von NSB profitieren nun von unserer Servicekompetenz und unserer Fähigkeit, Ersatzteile und Service rund um die Uhr zu liefern – wo immer sie auch sind. Und NSB als Teil der Busch Gruppe kann sich auf neue Wachstumsimpulse freuen."


www.busch.ch


zurück