CHEMIEXTRA_LOGO_16

Offizielles Organ des Schweizerischen Chemie- und Pharmaberufe Verbandes

Mit neuem Fokus auf den Markt in Deutschland

(31.10.2018) Haver & Boecker Deutschland GmbH bedient Kunden seit dem 1. Juli mit sämtlichen Technologien.


HAVER--BOECKER-Deutschland-

Zum 1. Juli 2018 nahm Haver & Boecker Deutschland GmbH seine operative Tätigkeit als Vertretung für den deutschen Markt auf. Bild: Haver & Boecker


Während andere Unternehmen ihren deutschen Aussendient abschaffen, investiert Haver & Boecker in seine Vertriebskanäle mit einer eigenen Unternehmung. Um die Bedürfnisse der deutschen Kunden noch stärker in den Fokus zu rücken und um auf Kundenwünsche noch schneller reagieren zu können, fasst Haver & Boecker seinen gesamten deutschen Aussendienst und sämtliche nationalen Aktivitäten in der neu gegründeten Haver & Boecker Deutschland GmbH zusammen.


Zum 1. Juli dieses Jahres nahm das Unternehmen seine operative Tätigkeit auf. Geschäftsführer ist Burkhard Reploh, bislang Geschäftsbereichsleiter Baustoffe und Mineralien bei Haver & Boecker. Seinen Sitz hat das Unternehmen im Stammhaus in Oelde. „Die deutschen Kunden sind etwas Besonderes. Mit ihrer technischen Begeisterung inspirieren gerade diese Kunden sehr viele unserer Innovationen. Wir wollen unsere Aktivitäten in Deutschland daher noch weiter intensivieren und haben ein Unternehmen gegründet, welches sich ausschliesslich um die Belange unserer deutschen Kunden kümmert“, erläutert Florian Festge, geschäftsführender Gesellschafter von Haver & Boecker. „Wir stärken mit dieser Massnahme den deutschen Markt, der trotz einer Exportquote von 75 % nach wie vor unser grösster Einzelmarkt ist.“


Haver & Boecker Deutschland wird das gesamte Produkt- und Dienstleistungsspektrum von Haver & Boecker und den Technologiemarken Haver & Boecker Niagara, IBAU Hamburg, Sommer, Feige Filling, Behn + Bates und Newtec vertreten. Dies umfasst Maschinen, Systeme für komplette Wertschöpfungsketten und Serviceprodukte im Bereich der Aufbereitungstechnik, der Silotechnik, der Misch-, Füll- und Verpackungstechnik sowie der Palettier- und Beladetechnik und der Automation in den Branchen Zement, Baustoffe, Chemie, Food und Aufbereitungstechnik.


Das neu gegründete Unternehmen konzentriert sich auf die deutschen Kunden- und Markt-bedürfnisse und bildet somit die Brücke zu allen zentralen Abteilungen der Haver & Boecker Geschäftsbereiche und der Technologietöchter. „Während des gesamten Prozesses von der Anfrage bis zum erfolgreichen Betrieb hat der Kunde einen festen Ansprechpartner und kann dabei auf das gesamte Know-how von Haver & Boecker vertrauen“, erläutert Reploh.


Die Gebietsleiter sind den Regionen Nord, Ost und Süd zugeordnet. Ein eigener Servicetechniker komplettiert das Team und fungiert als Bindeglied zu allen Serviceeinheiten für das gesamte Bundesgebiet.

Quelle: Medienmitteilung Haver & Boecker


www.haverboecker.com




zurück