CHEMIEXTRA_LOGO_16

Offizielles Organ des Schweizerischen Chemie- und Pharmaberufe Verbandes

Offizieller Abschluss der Übernahme

(05.03.18) Die Firma Kolb Distribution AG übernimmt das Unternehmen Elementis Specialities Netherlands.


KLK-Kolb-closing-Tan-Sri-Le

Tan Sri Lee Oi Hian, CEO bei Kuala Lumpur Kepong Berhad (KLK) und Paul Waterman, CEO Elementis Specialities Niederlands (ESN), bei der Schlüsselübergabe.BILD Kolb.

Am 28. Februar 2018 hat die Kolb Distribution AG, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Kuala Lumpur Kepong Berhad (KLK), die Firma Elementis Specialties Netherlands (ESN) mit Sitz in Delden, Niederlande, übernommen. Elementis Specialties Netherlands gehört nun zu 100 Prozent Kolb und wird in KLK Kolb Specialties B.V. umbenannt. Die Absicht Elementis Specialties Netherlands von Elementis plc zu erwerben, wurde im Dezember 2017 bekannt gegeben. Seitdem wurden Mitarbeiterberatungsprozesse, der Erhalt von behördlichen Genehmigungen und andere übliche Abschlussbedingungen erfolgreich durchgeführt und unterzeichnet.

KLK Kolb Specialties B.V. produziert Tenside und weitere Spezialitäten und wird das bestehende Kolb-Portfolio hinsichtlich Sortiment und Marktabdeckung erweitern. Die Nutzung des Standortes Delden als weiterer Dreh- und Angelpunkt wird die Wachstumsstrategie von KLK für das nachgelagerten Chemiespezialitätengeschäfts in Europa zusätzlich beschleunigen. Sowohl Kolb als auch KLK Kolb Specialities freuen sich auf die Zusammenarbeit und streben positive Synergien für die gesamten oleochemischen Aktivitäten der KLK Gruppe in Europa an.


Weitere Informationen

www.kolb.ch

www.klkoleo.com

zurück