CHEMIEXTRA_LOGO_16

Offizielles Organ des Schweizerischen Chemie- und Pharmaberufe Verbandes

Personelle Änderungen bei Roche

(11.06.2019) Das Unternehmen gab heute mehrere Wechsel im Management bekannt.


11.06.2019_cx_news1

Peter Voser (61), seit 2011 Mitglied des Verwaltungsrates der Roche Holding AG, tritt per Ende Juni 2019 als Mitglied des Verwaltungsrates von Roche zurück. Als Grund für diese Entscheidung nennt er seine zusätzliche Aufgabe als interimistischer CEO von ABB.


Roche Verwaltungsratspräsident Christoph Franz: «Peter Voser hat als Verwaltungsratsmitglied und als Mitglied des Vergütungsausschusses wichtige Beiträge zum Erfolg von Roche geleistet. Im Namen des Verwaltungsrates von Roche danke ich ihm sehr herzlich dafür.»


Michael Heuer (65), CEO Roche Diagnostics und Mitglied der Konzernleitung, wird wie geplant per Ende Juli in den Ruhestand treten. Der Verwaltungsrat hat Thomas Schinecker (44), gegenwärtig Leiter der Geschäftseinheit Centralised and Point of Care Solutions, per 1. August 2019 zum CEO Roche Diagnostics und zum Mitglied der Konzernleitung ernannt.


Stephan Feldhaus (57), Leiter Group Communications und Mitglied der erweiterten Konzernleitung bei Roche, hat sich entschieden per Ende September 2019 seine berufliche Laufbahn ausserhalb des Unternehmens fortzusetzen. Seine Nachfolge tritt zum 1. Oktober 2019 Barbara Schädler (57) an, derzeit Leiterin Communications und Public Affairs der E.ON SE. Sie wird als Mitglied der erweiterten Konzernleitung an CEO Severin Schwan berichten.


Medienmitteilung Roche (gekürzt)


www.roche.com

Zurück