CHEMIEXTRA_LOGO_16

Offizielles Organ des Schweizerischen Chemie- und Pharmaberufe Verbandes

TTP Group setzt Wachstumskurs in Europa fort

(23.02.2021) Der Ingenieurdienstleister für die Prozessindustrie expandiert mit den beiden operativen Marken Triplan und Pharmaplan in Österreich und Frankreich.


Pharmaplan_Entzheim_aussen1

Die Pharmaplan S.A. in Entzheim, Frankreich. Bild: UCB Farchim SA, Bulle Switzerland


Die Gruppe setzt damit den Wachstumskurs fort und festigt ihre führende Marktposition als europäisches Engineering-Unternehmen für die chemische, petrochemische und pharmazeutische Industrie.

Mit der neu gegründeten Triplan AT GmbH ist die TTP Group seit 1. Februar 2021 jetzt auch in Linz, der Hauptstadt des führenden Industrie-, Export- und Technologiebundeslandes Oberösterreichs präsent.

Damit ist die TTP Group mit der Triplan nunmehr in vier Ländern aktiv: In Deutschland, in der Schweiz, in Indien und nun auch in Österreich bietet die Triplan Engineering Leistungen für die chemische und petrochemische Industrie.

Ein weiterer Standort ist von der französischen TTP-Tochter Pharmaplan S.A. im Februar 2021 in Entzheim, Frankreich eröffnet worden. Insgesamt decken die vier französischen Pharmaplan-Standorte in Paris, Lyon, Chartres und Entzheim das gesamte Dienstleistungsportfolio von Pharmaplan ab.

Auch weitere Eröffnungen in der Schweiz werden folgen.


Medienmitteilung TTP Group


www.ttp-group.eu



Zurück