CHEMIEXTRA_LOGO_16

Offizielles Organ des Schweizerischen Chemie- und Pharmaberufe Verbandes

Zwei Messen stehen in den Startlöchern

(17.01.2020) Am 12. und 13. Februar öffnet die «Solids Zurich» gemeinsam mit der Maintenance Schweiz ihre Tore.


17.01.2020

Die Messe «Solids Zurich» für Granulat-, Pulver- und Schüttguttechnologien verfügt über ein eigenes «Science- und Solution Center», dessen Inhalte sich gezielt an die Vertreter dieses Industriezweigs richten. Der Fokus in diesem Jahr liegt auf den Themen Explosionsschutz, Baustoff-Recycling, Digitalisierung sowie Antriebstechnik.


Instandhaltung ist wie jede moderne Technologie geprägt von Fachbegriffen. Eine Herausforderung an der Leitmesse für Instandhaltung Maintenance Schweiz ist es, zu veranschaulichen, welche Themen in diesem speziellen Industriezweig genau darunterfallen. «Wir rücken an der Messe 2020 die Inhalte statt der Schlagworte in den Vordergrund und zeigen, wie etwas konkret funktioniert und wie Technologie umgesetzt werden kann», sagt Content Manager Stefan Voegele.


An der Maintenance Schweiz erfahren die teilnehmenden Besucher, was die Industrie im Alltag wirklich bewegt. Die aktuellen Themen erhalten den nötigen Raum, um sich zu entfalten. «Natürlich sprechen wir an der Messe viel über ‹Predictive Maintenance›, ‹Smart Data› und andere Fachbegriffe», sagt Voegele. «Aber wir bieten den Teilnehmern etwas, das greifbar ist und haben Formate geschaffen, mit denen sie verschiedene Aspekte bis ins Detail erkunden können.»


Sichern Sie sich noch heute Ihren kostenlosen Messeeintritt mit dem Gutschein-Code «2512» auf der Website.


www.maintenance-schweiz.ch

www.solids-zurich.ch


Medienmitteilung Easyfairs (gekürzt)


www.easyfairs.com


Zurück