de >> News >> Hersteller für Sensoren erweitert Hauptsitz im Toggenburg

Hersteller für Sensoren erweitert Hauptsitz im Toggenburg

(27.05.2019) Am Freitag wurde der Erweiterungsbau der IST AG feierlich eingeweiht.


27.05.2019_cx_news1_bild

Bild: Roger Bieri



Anderthalb Jahren dauerten die Bauarbeiten. Nun konnte am 24.05.2019 die Innovative Sensor Technology IST AG den Erweiterungsbau am Hauptsitz in Ebnat-Kappel (SG) offiziell der Öffentlichkeit präsentieren. Seit 2012 befindet sich das Unternehmen in Ebnat-Kappel. Der Spezialist für Sensoren ist seither enorm gewachsen. Damals beschäftigte die Firma rund 100 Mitarbeiter in der Schweiz. Heute sind es hier über 200 Mitarbeiter.


Mit dem Erweiterungsbau verdoppelt sich die Nutzfläche auf über 13 500 m2. Die Produktionsfläche beträgt 3700 m2, davon sind 1451 m2 im Reinraum. Neben dem CEO der IST AG, Mirko Lehmann, begrüssten Matthias Altendorf (CEO) und Klaus Endress (Verwaltungsratspräsident) der Endress+Hauser Gruppe, zu welcher die IST AG seit 2005 gehört, die Gäste.


Zum Unternehmen:
Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung ist die Innovative Sensor Technology IST AG einer der führenden Anbieter von physikalischen, chemischen und biologischen Sensoren. Die IST AG ist auf die Entwicklung und Herstellung von Platin- und Nickel-RTD-Temperatursensoren, thermischen Massenflusssensoren, kapazitiven Feuchtesensoren, Leitfähigkeitssensoren und Biosensoren spezialisiert. Zusätzlich zur Entwicklung und Herstellung von Standard-Sensoren, bietet das Unternehmen Beratung und Entwicklungsdienstleistungen im Bereich der Sensortechnologie an – zugeschnitten auf die spezifischen Anforderungen der Kunden.


Medienmitteilung IST AG (gekürzt)

www.ist-ag.com



Zurück