de >> News >> Online-Fassung der Pharmacopoea Helvetica neu rechtsverbindlich

Online-Fassung der Pharmacopoea Helvetica neu rechtsverbindlich

(05.06.2019) Bis anhin wurde die Pharmacopoea Helvetica (Ph. Helv.) in gedruckter Form herausgegeben. Das Buch enthielt einen Code, der den Zugriff auf die Online-Fassung ermöglichte. Dies ändert sich nun.


cx_news_05.06.2019

Im Rahmen einer Revision des Publikationsgesetzes fand vor kurzem ein Paradigmenwechsel für landesrechtliche Erlasse statt. Dieser betrifft auch die Ph. Helv. Neu stellt nicht mehr die gedruckte Fassung die rechtsverbindliche Form dar, sondern die elektronische Version, die zudem unentgeltlich zur Verfügung gestellt werden muss.


Das ermöglicht es uns, die Ph. Helv. neu als kostenlos zugängliche Online-Fassung herauszugeben. Die Online-Fassung der Ph. Helv. (Grundwerk und neues Supplement 11.3) wird ab dem 1. Juli 2019 unter dem bisherigen Link (siehe unten) kostenfrei abrufbar sein.


Wer die nach wie vor kostenpflichtige gedruckte Ausgabe auch künftig erhalten möchte, kann diese im Shop Bundespublikationen bestellen (https://www.bundespublikationen.admin.ch, siehe unter EDI > Swissmedic > Pharmacopoea Helvetica). Bundesverwaltungsintern können gedruckte Ausgaben kostenlos über den Amtslogistiker (SRM-Shop) bestellt werden.


Bestehende Abonnemente für den Bezug der Printausgabe der Ph. Helv. werden aufgrund des Primatwechsels von der Druck- zur Online-Fassung aufgelöst.


Kostenfreier Zugang zum Grundwerk und neuem Supplement 11.3 (ab dem 1. Juli 2019)


http://www.phhelv.ch


Medienmitteilung Swissmedic


www.swissmedic.ch


Zurück